Mission Zaphyros

Videoinstallation von Iris-A-Maz

Ausstellung: 16. bis 25. Juli 2010

" ... three .. two .. one, ignition .... and - lift off!" ... ein Countdown wie man ihn schon oft gehört hat, oder zumindest so ähnlich. Die Worte funktionieren wie eine Chiffre: jeder kennt das Motiv, ohne es je in Wirklichkeit gesehen zu haben: ein Raketenstart – eine der Ikonen unserer Zeit. Sie steht für den Glauben an die Allmacht des Menschen über die Natur.

Mission Zaphyros ist die neueste Videoinstallation des Künstlerduos IRIS-A-MAZ aus ihrer Expeditionen Serie. Wieder werden Fragen aufgegriffen nach dem Verhältnis von Mensch und Natur.

Mit Unterstützung von Hauke Kleinschmidt und dem Schauspielhaus Hamburg.

IRIS-A-MAZ
Iris Holstein & Matthias Hederer

  • gemeinsame Projekte seit 2001
  • 2003 Hederer schließt sein Medienkunst Studium an der HfG Karlsruhe ab
  • 2004 Holstein schließt ihr Szenografie Studium an der HfG Karlsruhe ab
  • 2004-2006 Mitarbeit im Think-Tank "Büro für Raumfragen"
  • seit 2006 Mitarbeit an der Initiative "Biotope City"
  • 2006-2007 Expedition nach Sydney
  • 2007 Residency am PACT Zollverein, Essen
  • seit 2008 in Hamburg
  • aktive Mitglieder des Frappant e.V.

www.iris-a-maz.de

Fotos der Ausstellung

Fotos der Vernissage